Das Handling

Das Handling. Logistik von Geschenken ohne Lagerung, Bruch und Entsorgung.

Haben Sie schon einmal Weinflaschen als Weihnachtsgeschenke eingekauft? Verpacken lassen oder selber verpackt? In der eigenen Garage lagern müssen? Zum Kunden ausgefahren, weil der Versand zu teuer war? Beim Kunden „unauffällig“ in die Abteilung gebracht? Rotwein, Region, Marke, Jahrgang – leider nicht sein Geschmack! Resultat: Im November und Dezember haben Ihre Vertriebler nur verteilt statt verkauft.

Beziehungsmanagement ist extrem wichtig. Aber die  Hintergrundlogistik gehört normalerweise nicht zur Kernkompetenz der Schenker. Mit „Eh-da-Kosten“ und “Schnäppchen“ zu rechnen verfälscht vieles, zerstört interne und externe Motivation und kehrt sie schlimmstenfalls ins Gegenteil um.

Die Lösung? Die „persönliche“ Übergabe eines „Geschenkes“ kann heutzutage ganz anders erfolgen. Man verschenkt Punkte statt einer Weinflasche. Und der Adressat sucht sich „seine“ Weinflasche selber aus. Oder noch einfacher im Prämien Shop des Schenkers. Die Hintergrundlogistik wird automatisch erledigt. Als „White Label“ geliefert von glObal.

glObal News Archiv

Newsletter bestellen